320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Mike Andersen © by Rasmus Bundgard

Devil Is Back Tour 2018

Freitag, 26.10.2018
Der smarte dänische Sänger und Gitarrist Mike Andersen gehört seit Jahren zu den renommiertesten Blues und Soul Künstlern Dänemarks und ist auch in Deutschland längst kein Geheimtipp mehr. Der Durchbruch gelang ihm mit dem 2010 erschienenen Album „Echoes“, welches hervorragende Kritiken erzielte und in drei Kategorien für die „Danish Music Awards“ nominiert wurde.
Es gelang ihm, eine Auswahl der begehrtesten Musiker aus Aarhus um sich zu scharen, mit welchen er fortan das Publikum bei seinen Livekonzerten begeisterte. Im Frühjahr 2012 folgte auf dem Label „Nordic Music Society (NMS)“ die Veröffentlichung seines vierten Studioalbums „Mike Andersen“, welches in der neuen Bandbesetzung eingespielt wurde und neben einem Mix aus jazzig-groovigem Blues und gefühlvollem Soul auch den 1969 Beatles Hit „Something“ beinhaltet, mit dessen emotionaler Darbietung Andersen George Harrison seinen Respekt zollt.
Mike Andersen und Band präsentieren ihrem Publikum ihre eigene, moderne Mischung aus Blues und Soul, trotzdem bleiben die Einflüsse von Mike‘s Vorbilder wie B.B. King, Ray Charles oder Bobby „Blue“ Bland dabei immer erkennbar…


Tag: Freitag, 26.10.2018
Beginn: 21.00 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Stil: Blues
Land: Dänemark
Website: Mike Andersen
VVK *: 13,50 €
Abendkasse: 17,- €
ermäßigt: 16,- €
Mitglieder: 12,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen: hier online bestellen ... oder im Servicecenter
* zuzüglich Gebühren


zurück

Boppin´B

Rock´n´Roll since 1985

Freitag, 15.02.2019
Die „Scheißkapelle“ ist wieder da!

Sie waren 1990 die ersten in Deutschland, die moderne Popsongs in ein Rock'n'Roll-Gewand kleideten und gelten damit als Vorreiter für viele Bands, die das dann später ebenfalls sehr erfolgreich taten. (Dick Brave, Boss Hoss, Baseballs usw.)
Mit diesem Konzept konnten sie 2004 und 2005 mit dem Album „Bop around the Pop" sowie mit zwei Singleauskopplungen die deutschen Charts erobern und erlangten dabei große Aufmerksamkeit in der gesamten Republik.
Weiterlesen ...

Berlin 21

Mainstream im allerbesten Sinn

Samstag, 23.02.2019
Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spaß macht – Musikern wie Zuhörern. Mit ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen, angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von Afrika übers Schwarze Meer nach Nord- und Südamerika.
Fünfe werden gerade gelassen, New Orleans Groove wird mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und Boogie Woogie bekommt ein neues Gesicht. Das gemeinsame Swingen und Grooven ist dabei oberste Prämisse. Vielseitig, frisch, unterhaltsam – so gehen BERLIN 21 ins Rennen und setzen damit aufs richtige Pferd.
Weiterlesen ...

Cissy Strut

21 Jahre Cissy Strut

Freitag, 01.03.2019
Cissy Strut touren mit ihrem Mix aus Blues, Funk und Soul seit nunmehr gut 20 Jahren in Originalbesetzung durch die deutsche Club- und Festivalszene. Ihr Live-Debut gab die Band mit einer erfolgreichen Tour durch Südfrankreich im Sommer ´97. Ein halbes Jahr später folgte das erste Konzert in der Bischofsmühle Hildesheim. Anfang ´99 erschien ihre erste CD „Fools in Blue“, die von der Fachkritik durchweg gelobt wurde.
Weiterlesen ...
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben