Abi-Chris by Ralf Deinl

Zwei Urgesteine des deutschen Blues

Freitag, 26.04.2024

Wenn Abi Wallenstein auf Chris Kramer trifft, kann man getrost von einem Gipfeltreffen des Deutschen Blues sprechen. Gegenseitiger Respekt verbindet die beiden Vollblutmusiker und erfahrenen Entertainer genauso wie die tiefe Liebe zum Blues. Blindes musikalisches Verständnis verschmilzt mit virtuosem instrumentalem Können und der charismatischen Reibeisenstimme von Abi Wallenstein. Ein magischer Blues Abend und ein Muss für jeden Blues-Fan!
Chris Kramer, geboren 1970, ist ein deutscher Bluesmusiker, virtuoser Mundharmonikaspieler und Singer-Songwriter aus Dortmund. Der sechsmalige Gewinner „German Blues Awards“ in der Kategorie „Best Blues-Harp“(2010, 2012, 2014, 2018, 2020, 2022) gilt gleichermaßen als charismatischer Sänger und kreativer Quellbrunnen mit nie enden wollenden Ideen. Er versteht sich selbst aber in erster Linie ganz schlicht als Geschichtenerzähler!

Abi Wallenstein ist mittlerweile eine Ikone des europäischen Blues. Die Menschen lieben den hageren Grauhaarigen mit dem jungenhaften Lachen und der warmen Ausstrahlung. Seine scheinbar einfache Spielweise, die von rhythmischen Bassläufen und gleichzeitig gespielten Akkorden und Melodie-Linien geprägt ist, fasziniert Musikliebhaber über Genre-Grenzen hinweg. Dazu diese Stimme, authentisch und überzeugend wie er selbst.


Tag: Freitag, 26.04.2024
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Stil: Blues
Land: Deutschland
Website: Chris Kramer
VVK *: 13,50 €
Abendkasse: 17,- €
ermäßigt: 16,- €
Mitglieder: 12,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen:
hier online bestellen
... oder in ameis Buchecke
* zuzüglich Gebühren


zurück

Die nächsten Veranstaltungen:

Sommerpause

Liebe Gäste,

nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr gehen wir in die wohlverdiente Sommerpause.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Treue und freuen uns, Sie alle im August wieder zu sehen.

Die ersten Konzerte des Herbstprogramms werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Ihr Bischofsmühlen-Team

New Orleans Syncopators

New Orleans Syncopators

Classic Jazz

Freitag, 09.08.2024
Achtung!
Tickets, die für den ursprünglichen Termin des Konzertes im Juni erworben wurden, sind auch für diesen neuen Termin gültig.

Seit mehr als 40 Jahren sind die New Orleans Syncopators eine Göttinger Institution. Sie erfreuen seit 1979 ihr Publikum mit ihrer Spielart des Classic Jazz, einer Musik zum Tanzen, Fußspitzenwippen, Fingerschnippen und Zuhören. Inspiration gewinnen sie u.a. von Louis Armstrong, King Oliver oder Clarence Williams, deren Schallplatten sie aufmerksam anhören, nachempfinden und eigenständig umsetzen.
Inzwischen haben sich die Botschafter des New-Orleans-Jazz auf allen großen Festivals in Deutschland, der Schweiz und Frankreich ein dankbares Stammpublikum erspielt.
Weiterlesen …
Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind wichtig für den Betrieb der Seite, andere helfen, die Sicherheit zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.