320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Bischofsmühle Cyclus 66 e.V. informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. „personenbezogene Daten” oder „Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert aufgrund seines berechtigten Interesses (Art. 6 I lit. f. DSGVO) automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt. Diese Daten werden für statistische Zwecke genutzt. Üblicherweise senden Sie uns beim Besuch dieser Website folgende Informationen mit:
• verwendete IP-Adresse
• verwendeter Browsertyp
• verwendete Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen, eine spätere Zuordnung bei Kenntnis Ihrer IP-Adresse ist aber theoretisch denkbar, wenn Sie uns über dieselbe IP-Adresse eine E-Mail mit weiteren persönlichen Daten senden. Wir werten die Logfile-Statistiken lediglich für die Überprüfung der Suchdienstlistung und für die Kontrolle aus, welche Informationen besonders gefragt sind. Die Logfiles werden nicht mit anderen Datenquellen konsolidiert, also zusammengeführt.
Bei rechtswidriger Nutzung behalten wir uns die Prüfung oder Weitergabe an Behörden vor.

Cookies

Diese Website verwendet Session-Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textateien, die auf Ihrem Endgerät in temporären Ordnern gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Dies sind Informationen zum Seitenbesuch wie Dauer, Benutzereingaben oder ähnliches. Session-Cookies werden nach dem Schließen des Browser wieder gelöscht. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen oder durch ein Browser-Addon zu unterbinden. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Sicherheit

Ihre Daten werden mit den üblichen technischen und organisatorischen Maßnahmen vor dem Zugriff durch Unbefugte geschützt (Virenscanner / Firewall / passwort-geschützte Rechner / ...).
Im Falle von Datendiebstahl verpflichten wir uns, Sie umgehend umfassend und transparent zu informieren.

Google-Web-Fonts

Diese Website verwendet Google-Web-Fonts. Die Einbindung der Schrifttypen in die Webseiten erfolgt über einen Server von Google.
Google kann unter Umständen verfolgen, dass und welche unserer Seiten Sie besuchen.
Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie hier:
https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

Auf dieser Seite gibt Google Auskunft, welche Ihrer Daten gespeichert wurden und bietet die Möglichkeit die zukünftige Speicherung zur kontrollieren /abzustellen:
https://myactivity.google.com/myactivity

Google-Maps
Auf einigen Seiten wird eine Google-Maps-Karte dargestellt. Die Einbindung der Karten in die Webseiten erfolgt über einen Serverabruf bei Google, der auch Cookies verwendet.
Google kann unter Umständen mitlesen, dass Sie unsere Seite besuchen.
Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie hier:
https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de

SSL-Verschlüsselung (https://)

Um Ihre Daten besser zu schützen, werden diese Webseiten (via https) verschlüsselt übertragen.
Insbesondere bei der Übersendung Ihrer Nachrichten über das Kontaktformular ist das Mitlesen unbefugter Dritter daher sehr unwahrscheinlich.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf dieser Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören alle unter dem Punkt Zugriffsdaten genannten Angaben.


Umgang mit Kontaktdaten

Treten Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten in Verbindung, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie personenbezogene Daten eingeben. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung der Anfrage oder des Auftrags befasst sind.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis (Art. 6 I 1 lit. a. DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 I lit. f. DSGVO) und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass der Versand von E-Mails nicht ohne weitere Maßnahmen (z.B. PGP) sicher ist und ggf. von Dritten mitgelesen werden kann.
Einen verbindlichen Schutz Ihrer per E-Mail an uns gesendeten Daten können wir daher nicht garantieren.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden (Art. 15 DSGVO)

• Recht auf Berichtigung falscher Daten (Art. 16 DSGVO)

• Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

• Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DSGVO)

• ggf. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung zu jeder Zeit (Art. 21 DSGVO)

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Beschwerde

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen (Art. 77 DSGVO).

In Niedersachsen ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefon: +49 511 120-4500
Telefax: +49 511 120-4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de


Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Bischofsmühle Cyclus 66 e.V.
Dammstraße 32
31134 Hildesheim

mail@bischofsmuehle.de

05121/998373

Links zu anderen Webseiten

Diese Website enthält Verweise auf andere Webseiten. Wir sind weder für den Inhalt noch für den Datenschutz anderer Webseiten verantwortlich.

Aktualität

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu jeder Zeit zu ändern oder zu ergänzen.

Stand: Juni.2018
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben