320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024

Eröffnungskonzert auf dem historischen Marktplatz

Freitag, 02.06.2017
in Zusammenarbeit mit den Hildesheimer Marktplatz Musiktagen
Die Jazztime 2017 wird dieses Jahr mit einer "French Night" auf dem Marktplatz eröffnet.

Die Milltones widmen mit Matti Müller (Gesang/Gitarre), Gunnar Hofmann (Gitarre) und Michael Cammann (Kontrabass) ihr Eröffnungsprogramm dem laut Jazzlexikon ersten in Europa entstandenen Jazzstil, dem "Jazz Manouche" und seinem kongenialen Partner, dem französischen Chanson.

Open Air vor dem Stadttheaterlogo jazztime

Samstag, 03.06.2017
14.00 Uhr: Kussi Weiss Gipsy Connection -D
16.00 Uhr: BK & The Trailblazers -D
18.00 Uhr: Big Joe Louis& His Blues Kings -UK
Der Eintritt ist frei!.

Sonntag, 04.06.2017
12.00 Uhr: Los Bandidos De La Universidad -D
14.00 Uhr: Hanne Kah & Band (D)
16.00 Uhr: Soultyzer -USA / D
18.00 Uhr: Pimpy Panda -USA / LVA / D
Der Eintritt ist frei!

Montag, 05.06.2017
11.30 Uhr: Madison Skiffle Company -D
13.00 Uhr: Steve Lucky & The Rhumba Bums -USA
15.00 Uhr: James Kakande -UK / D
 Der Eintritt ist frei

Großes Haus im Stadttheater

reservixSamstag, 03.05.2017
20.45 Uhr: Stefan Gwildis & Band -D
Tickets ab 32,90€ im VVK, ab 38 Euro an der Abendkasse

Aftershowparty im Foyer 1
22.45 Uhr: TimeLab -D
Der Eintritt ist frei

reservixSamstag, 03.05.2017
20.45 Uhr: Barbara Dennerlein Trio -D

Tickets ab 24,90€ im VVK, ab 30 Euro an der Abendkasse

Aftershowparty im Foyer 1
22.45 Uhr: The Session Hops -USA / D
Der Eintritt ist frei

zurück

Samstag, 03.06.2017, 14.00 Uhr
Open Air2017 06 03 KussiWeissGipsyC

Kussi Weiss Gipsy Connection - D

Kussi Weiss gehört zur vordersten Garde deutscher Sinti-Jazz Musiker. Inzwischen kann er auf zahlreiche CD-Veröffentlichungen und internationale Festivalauftritte zurückblicken. Der hochvirtuose Gitarrist hat längst seinen unverkennbaren eigenen Stil entwickelt, der auf besonders elegante Weise Djangos Erbe mit modernen Elementen verbindet.

Samstag, 03.06.2017, 16.00 Uhr
Open Air
2017 06 03 BK and TheTrailb
B.K. & The Trailblazers -D

Die 12-köpfige Formation um Frontmann Björn Kassel lässt den Sound aus der Soul- und Funk-Ära der 60er und 70er Jahre wieder auferstehen und haucht den Songs neues Leben ein. Songs, die Herz und Seele und vor allem die Beine bewegen. Vervollständigt wird das Programm durch starke Eigenkompositionen, die nicht weniger mitreißend sind und behutsam den Charme der vergangenen Zeit in die Moderne transportieren.

Samstag, 03.06.2017, 18.00 Uhr
Open Air
2017 06 03 BigJoeLouis Foto
Big Joe Louis & His Blues Kings - UK


Gemessen an seinen zahlreichen Auszeichnungen müsste man Big Joe Louis bereits heute schon in die Kategorie „Blues-Legende“ einsortieren.
Der britische Sänger und Gitarrist wurde in Jamaica geboren und übersiedelte in den 70er Jahren nach Großbritannien.

Samstag, 03.06.2017, 20.45 Uhr
Großes Haus im TfN
2017 06 03 StefanGwildis2 F
Stefan Gwildis & Band - D

Das mit dem Jazz ist so eine Sache: Einerseits gilt er als Königsdisziplin der Populärmusik, andererseits scheint er nur selten sein Nischendasein zu verlassen.  Letzteres hat sich aber seit geraumer Zeit gehörig gewandelt!

Stefan Gwildis ist es in seiner höchst bemerkenswerten, weil ungewöhnlichen Karriere schon einmal mit Bravour gelungen, eine frische Brise durch die deutschsprachige Musikszene wehen zu lassen. Als der Hamburger Sänger und Schauspieler vor zehn Jahren erstmals Soulklassiker in deutscher Sprache präsentierte, wurde dies hier und da als vermessen belächelt. Doch letztendlich hat dem heute 58-Jährigen der immense Erfolg Recht gegeben.

Samstag, 03.06.2017, 22.45 Uhr
Foyer 1
2017 06 03 TimeLab
TimeLab - D

Das Hildesheim nicht nur eine Blues-Stadt ist sondern auch den Jazz in seinen vielfältigen Schattierungen beheimatet, stellt  After-Show Formation TimeLab unter Beweis. TimeLab fusioniert  den Jazz, Soul und Funk zu einem loungigen Cocktail. Dabei stehen Groove, transparenter Sound und zweistimmiger Gesang im Mittelpunkt eines modernen Soundbildes.

Sonntag, 04.06.2017, 12.00 Uhr
Open Air
2017 06 04 LosBandidosDeLa
Los Bandidos De La Universidad - D

Die Los Bandidos de la Universidad  spielen kubanischen  Son- und Salsa.

Zum Repertoire zählen Salsa-  Titel von Tito Puente, Ray Baretto, Carlos Santana und anderen. Latin-Percussion, strahlende Bläsersätze, mehrstimmiger Corogesang und eine groovende Rhythmussection verbinden sich zu einem mitreißenden Karibiksound a la Buena Vista-Social-Club.

Sonntag, 04.06.2017, 14 Uhr
Open Air
2017 06 04 HanneKah
Hanne Kah & Band - D

Ihre Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre - ein Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden, rockigen Sounds.
Das ist handgemachter Folk-Rock – und das ist die Musik von Hanne Kah.

Sonntag, 04.06.2017, 16 Uhr
Open Air
2017 06 04 Soultyzer
Soultyzer feat. David A. Tobin – USA / D

Soultyzer, das bedeutet keine Computer, keine Konserven, sondern hautnaher explosiver Live-Dialog mit dem Publikum.

Mitten im Zentrum des Geschehens: eine der schwärzesten Stimmgewalten, die die deutsche Szene zu bieten hat. Inklusive Tanzgarantie. Powered by Mister David A. Tobin, dem langjährigen Direktor und Arrangeur der weltberühmten Harlem Gospel Singers.

Sonntag, 04.06.2017, 18 Uhr
Open Air
2017 06 04 PimpyPanda
Pimpy Panda – USA / LVA / D

Mit einer wahrlich sagenhaften Formation endet das Sonntags-Open-Air. Pimpy Panda!

Wenn die 10-köpfige Band mit Hammond-Jungstar Simon Oslender (WDR BigBand, Max Mutzke) loslegt, groovt es gewaltig im Bambuswald!  Mit einem elektrisierenden Cocktail  aus Funk, Neo - Soul, Jazz und Gospel bringt die Band aus New York, Riga und Bielefeld ihr Publikum zu wahrhaften Begeisterungsstürmen.

Sonntag, 04.06.2017, 20.45 Uhr
Großes Haus im TfN
17 06 04BarbaraDennerlein1
Barbara Dennerlein Trio - D

"Sie macht nicht Musik, sie ist Musik, Vollblut-Jazzmusikerin, Hexenmeisterin an der Hammondorgel, Königin der Hammond-Orgel“ - Was immer sie davon auch ist, Barbara Dennerlein, die mehrfach preisgekrönte Musikerin und Jazz-Ikone, wird weltweit als die Meisterin  an der Hammond-Orgel gehandelt!

Sonntag, 04.06.2017, 22.45 Uhr
Foyer 1
2017 06 04 SessionHops Foto
The Session Hops feat. Alex Woodson - USA

Seit Herbst letzten Jahres hat sich auf dem Bluessektor in Hildesheim eine neue „Allstar-Band“  etabliert. The Session Hops!

Montag, 05.06.2017, 11.30 Uhr
Open Air
2017 06 05 MadisonSkiffleCo
Madison Skiffle Company - D

Mit originellen Instrumenten präsentiert die „MSC“ in zum Teil neuer Besetzung ein reichhaltiges Repertoire aus Jazz- und Bluesstücken sowie Bluegrass  und Country. Aber auch  Evergreens und alte deutsche Schlager gehören zum Programm.
Die Lokalmatadoren mit dem Dauer-Abo für gute Laune präsentieren dabei neben neuem Material ihre schon zu Klassikern gewordenen Hit`s. Da dürfen  „Bauer Herrmann“ und der  „Autofahrer-Albtraum-Blues“  natürlich nicht fehlen.

Montag, 05.06.2017, 13.00 Uhr
2017 06 05 SteveLucky an Th
Steve Lucky & The Rhumba Bums feat. Miss Carmen Getit - USA

Steve Lucky & The Rhumba Bums! Was für ein Bandname! Beim Jazztime-Open-Air  2014 begeisterte diese Formation als Headliner des ersten Tages den proppenvollen Theater-Vorplatz.
Als sich ankündigte, diese Formation ist Pfingsten 2017 wieder in Europa, haben die Jazztime-Macher gleich zugeschlagen und den Vertrag unter Dach und Fach gebracht.

Montag, 05.06.2017, 15.00 Uhr
Open Air
2017 06 05 JamesKakande1
James Kakande & Band – UK / D

Im Jahr 2006 machte die Veröffentlichung des herausragenden Debütalbums die Welt auf das  bemerkenswerte Talent von James Kakande aufmerksam.
Das Album mit dem Titel "My Little Red Bag" beflügelte die Fantasie von Fans  auf der ganzen Welt. Die erste Single "You You You" eroberte  die italienischen Charts für 4 Wochen und wurde als offizielle  Hymne des Trinidad & Tobago Fußball-Teams für die  Weltmeisterschaft 2006 gewählt.
James war ebenfalls  auf Mousse T‘s Album "All Nite Madness" mit dem  Ohrwurm "Just Look At Us Now" vertreten.

Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontaktnach oben