320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
800px pinnacles western australia

Brazilian Guitar Boss & Euro-Organ-Master

Freitag, 17.01.2020
Der Brasilianer Igor Prado gilt als einer der anerkanntesten Gitarristen der internationalen Blues-Szene. Prado ist ein veritabler Blues-Shouter und ein vielseitiger Gitarrist. Er begann als Autodidakt im Alter von 11 Jahren und spielt die Gitarre als Linkshänder einfach quasi verkehrt herum. Im Jahr 2016 wurde er für einen Blues-Music-Award in Memphis nominiert. Igor Prado ist derzeit Lateinamerikas aktivster Künstler. In dem Projekt mit Wressnig verbindet Prado Soul, Funk, Gospel, Hip-Hop und brasilianische Musik mit Blues.

800px pinnacles western australia

und Double Six & The Suitcase

Freitag, 24.01.2020
Die in der Hildesheimer Musikszene bekannte und sehr aktive Tanja Schulz ist immer ein Garant für gute musikalische Ideen.
Ihr neuestes Projekt, Candy Moon, ließe sich vielleicht so beschreiben:
Musikalischer Farbrausch im Mondlicht der Melancholie, glitzernde Melodien, die ins Ohr gehen. Geschichten, die das Leben schreibt. Gitarren-Riffs, sphärisch bis rotzig frech. Treibende Basslinien und groovende Drums. Ausgefallende Kompositionen, jenseits der üblichen Schubladen mit einer ganz eigenen Faszination.

800px pinnacles western australia

Young German Jazz

Samstag, 25.01.2020
Der Young German Jazz wird erwachsen. Julian und Roman Wasserfuhr stehen dafür par excellence, denen das „growing up in public“ – so ein berühmter Albumtitel von Lou Reed – zur zweiten Natur geworden ist.
Ihr Album-Debüt „Remember Chet“ (2006) haben die Brüder bereits mit 17 bzw. 20 Jahren eingespielt – eine Huldigung an Julians frühes Vorbild, den Trompeter Chet Baker, und waren damit auf begeisterte Resonanz gestoßen. Die Zeit fand die Musik der Brüder „verblüffend ungewöhnlich“, die Süddeutsche Zeitung bescheinigte Julian Wasserfuhr einen „magischen Ton“.

800px pinnacles western australia

Best New Irish Band

Donnerstag, 30.01.2020
Cúig heißt auf Gälisch fünf und ist für ein Quintett ein ganz brauchbarer Name. Immer wieder überrascht uns Irland mit jungen Talenten, aber Cúig setzen völlig neue Maßstäbe: Als beim All Ireland Fleadh in Derry die Youngsters zum „battle of the bands“ Wettbewerb angetreten sind, war der Jüngste gerade 14 und der Älteste 18 Jahre alt. Sie spielten die starke Konkurrenz an die Wand und hinterließen eine tobende Konzerthalle. Bereits bei ihrer ersten Deutschland-Tournee lagen ihnen sowohl Jung und Alt zu Füßen.

800px pinnacles western australia

Deutschlands erste multi-kulti Mehrgenerationen-Bluesband

Samstag, 01.02.2020
Junge wilde Rhythmusgruppe trifft auf Best-Ager Gitarristen und alle unterstützen den charismatischen Sänger, Frontmann und Blues-Harp-Virtuosen Felix Zöllner.
Die Band lotet Lücken zwischen modernem Blues-Rock und altbackenem Retro-Sound aus. Das Repertoire speist sich aus den buntesten Quellen, jeder Song erklingt im speziellen, spritzigen Jim-Dandies-Gewand.

800px pinnacles western australia

Brazzo can´t stop it- Tour 2020

Freitag, 07.02.2020
Die sechs wirklich wirklichen Italiener auf Weltmusik-Mission schaffen es mit ihren Songs wie „MöpMöp Kötbulla“, „Brazzone“ oder auch ihrem einzigartigen „Funky Tonga Groove“ die Menschen vor der Bühne regelmäßig in Ekstase zu grooven.
Ihre „original brass musica molto speciale“ changiert gekonnt zwischen rasanten Polka-Rhythmen, Funk, Latin- oder Balkan-Beats, und kommt mindestens genauso knallbunt daher wie das Outfit der Musiker.

800px pinnacles western australia

Ein Fest für alle

Rockabilly & Rock'n'Roll Fans

Donnerstag, 13.02.2020
Joel Paterson & The Modern Sounds ist ein in Chicago ansässiges Rhythmus-Trio mit Joel Paterson an Gitarre, Steel-Gitarre und Gesang, Beau Sample am Kontrabass und Gesang und Alex Hall am Schlagzeug und Gesang.
Diese große kleine Band widmet sich der Aufführung traditioneller amerikanischer Musik und ist auf Hot Jazz, Western Swing, Rockabilly, klassischen Blues und alles dazwischen spezialisiert. Die Modern Sounds sind auf dem neuesten Stand des Atomzeitalters und bieten Ihnen das Beste aus den 30ern, 40ern und 50ern.

800px pinnacles western australia

Jazz aus Berlin

Freitag, 21.02.2020
Die Toughest Tenors aus Berlin haben es sich zur Aufgabe gemacht, die lange und legendäre Tradition der „Saxophone-Battles“ im Jazz wieder zum Leben zu erwecken. Ohne falsche Nostalgie. Ohne Trend-Doping. Sondern mit geballter Energie,
ungebremster Spielfreude, schlagfertigem Humor. Und mit dem Herzen eines Boxers.
Sie nehmen sie ernst, die Musik, die seit den 50er und 60er Jahren ihre zeitlose Legitimation bewiesen hat. Und das mit einem Repertoire, das aus echten Entdeckungen besteht: längst vergessene Stücke in der Tradition der legendären Two-Tenor-Formationen werden aus den unerschöpflichen Archiven des Jazz hervorgeholt und wieder auf die Bühne gebracht.

800px pinnacles western australia

Blues spielen - mit Passion

Samstag, 29.02.2020
Die Night Trippers sind eine neue Formation aus dem Köln/Bonner Raum und ein brandheißer Tipp. Nach der Auflösung der „Silvertones“ haben der Kölner Gitarrist Helmut Wirtz und Bassist Andreas Meier einen neuen Anfang gemacht. Mit Matthias Zasche holten sie sich zunächst einen routinierten Drummer und Sänger und gleichzeitig einen alten Bekannten an Bord.
Chicago Blues also? Ja, aber nicht nur das.

800px pinnacles western australia

Bridges To Bischofsmühle

Samstag, 07.03.2020
The Reuling Stones (benannt nach ihrem Gründer Jens „Reule“ Reulecke) spielen Songs der größten Rock´n´Roll Band der Welt, den Rolling Stones. Die Band sieht sich nicht als reine Coverband, sondern würzt die Musik der „Stones“ mit eigenen und einzigartigen Interpretationen, aber immer drauf bedacht, die Authentizität der Songs zu wahren. The Reuling Stones bestechen durch ihre Leidenschaft, Spielfreude, Humor und Professionalität, die ein Konzert dieser Band zu einem unvergessenen Erlebnis lassen werden. Das Repertoire zieht sich durch den gesamten Schaffenszeitraum der „Stones“. Come, see, listen and enjoy!!

Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben