The Paperboys

Sparkle & Shine Tour 2024

Samstag, 04.05.2024

THE PAPERBOYS sind ein weltreisendes Sextett, das keltische Reels, traditionellen mexikanischen Folk, Fiddle Tunes, New Orleans Brass Band Musik, klassische Popsongs, Bluegrass und sogar den einen oder anderen philosophischen Walzer in einem einzigen Set darbietet.
The Paperboys, die manchmal als die "Los Lobos von Kanada" bezeichnet werden, haben seit ihrer Gründung 1993 schätzungsweise 4.300 Konzerte gespielt
Das Herz von The Paperboys ist ein Trio von begabten Songschreibern und Musikern: Gründer Tom Landa, ein Sänger, Gitarrist und Bandleader mit Filzhut, der als Teenager von Mexiko nach Kanada eingewandert ist; Kalissa Landa, eine lebenslange Geigerin und Sängerin mit einem übernatürlichen Gespür für Melodien; und der Flötist, Gitarrist und Sänger von Spirit of the West, Geoffrey Kelly, der bereits eine kanadische Musikikone war, als er 1997 in den Bus der P'boys einstieg.


The Paperboys sind keineswegs eine Jam-Band, sondern erfinden ihre Show jedes Mal neu, wenn sie die Bühne betreten. Sobald sich die Band auf einen Eröffnungssong geeinigt hat, gibt es keine Setlist mehr. Der Song ist zu Ende, das Publikum reagiert, Landa liest den Raum, und die Reise beginnt. Jeden Abend. Die Welt hat sich seit 1992 seismisch verändert, aber die Fangemeinde der Paperboys ist der Band treu geblieben und gewachsen.
"Es geht um mehr als Ausdauer", sagt Landa über das Vermächtnis der Band, "es geht um eine Art von Verbundenheit und Resonanz, die wir mit den Menschen haben. Wir haben eine Gemeinschaft geschaffen."

Obwohl die Paperboys vor allem für ihre Live-Show bekannt sind, haben sie noch ein weiteres Ass im Ärmel: eine umfangreiche und beeindruckende Diskografie. Die Band hat 10 Alben veröffentlicht - darunter das mit dem Juno Award ausgezeichnete „Molinos“ - und wurde dafür vom MOJO Magazine und Roots Magazine hoch gelobt. The Paperboys wurden zweimal mit dem West Coast Music Award ausgezeichnet, komponierten Filmmusik für zwei Filme und wurden für den Leo Award für den besten Originalsong im Hongkong/Kanada-Film „Lunch With Charles“ nominiert.

Obwohl die Band immer wieder von alternativen Medien und den nationalen Radiosendern NPR und CBC bewundert und gelobt wird, blieb ihr der kommerzielle Erfolg bisher aus….Unerschrocken sind die Paperboys in ständiger Bewegung geblieben und haben sich durch ihre aufsehenerregende Live-Show und ihren stolzen DIY-Geist eine Kultanhängerschaft aufgebaut.

Selbst die Pandemie konnte die Paperboys nicht zum Schweigen bringen. Tom und Kalissa hielten eine warme Verbindung zu ihren Fans aufrecht, indem sie ihre inzwischen legendären Slipper Sessions online stellten, in denen sie wunderschöne, reduzierte Versionen ihres Repertoires spielten, wobei ihre Kinder und Katzen manchmal am Rande der Videos herumliefen.

"Es gibt viele Möglichkeiten, Erfolg zu definieren", sagt Landa. "Ich kann mit Menschen, die ich liebe, Musik machen, auf Tournee gehen und die Welt sehen, und mit Menschen durch Lieder in Kontakt treten. Daran kann ich meinen Hut aufhängen."




Tag: Samstag, 04.05.2024
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr
Stil: Folk
Land: Kanada
Website: The Paperboys
VVK *: 14,50 €
Abendkasse: 18,- €
ermäßigt: 17,- €
Mitglieder: 13,- €
Ticket-Vorverkaufsstellen:
hier online bestellen
... oder in ameis Buchecke
* zuzüglich Gebühren


zurück

Die nächsten Veranstaltungen:

Sommerpause

Liebe Gäste,

nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr gehen wir in die wohlverdiente Sommerpause.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die Treue und freuen uns, Sie alle im August wieder zu sehen.

Die ersten Konzerte des Herbstprogramms werden in Kürze hier bekannt gegeben.

Ihr Bischofsmühlen-Team

New Orleans Syncopators

New Orleans Syncopators

Classic Jazz

Freitag, 09.08.2024
Achtung!
Tickets, die für den ursprünglichen Termin des Konzertes im Juni erworben wurden, sind auch für diesen neuen Termin gültig.

Seit mehr als 40 Jahren sind die New Orleans Syncopators eine Göttinger Institution. Sie erfreuen seit 1979 ihr Publikum mit ihrer Spielart des Classic Jazz, einer Musik zum Tanzen, Fußspitzenwippen, Fingerschnippen und Zuhören. Inspiration gewinnen sie u.a. von Louis Armstrong, King Oliver oder Clarence Williams, deren Schallplatten sie aufmerksam anhören, nachempfinden und eigenständig umsetzen.
Inzwischen haben sich die Botschafter des New-Orleans-Jazz auf allen großen Festivals in Deutschland, der Schweiz und Frankreich ein dankbares Stammpublikum erspielt.
Weiterlesen …
Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind wichtig für den Betrieb der Seite, andere helfen, die Sicherheit zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.