320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024
Samstag, 19.05.2018, 20.45 Uhr
Großes Haus im TfN
2018 05 19 TomGaebel2Tom Gaebel & His Orchestra - D
Tom Geabel singt Sinatra

Die Bild-Zeitung nennt ihn den „deutschen Sinatra“! Tom Gaebel!
Seit er 2005 sein Debütalbum "Introducing Myself“ veröffentlicht hat, ist der Mann mit der unnachahmlichen Stimme aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Kein anderer Entertainer Deutschlands verbindet derart leidenschaftlich knackige Big-Band-Sounds mit der mitreißenden Leichtigkeit des Easy Listening.

Nach dem Musikstudium in den Fächern Posaune, Schlagzeug und Jazzgesang in Amsterdam zieht er nach Köln und gründet 2004 seine erste eigene Big Band. Seitdem begeistert Tom Gaebel das Konzertpublikum deutschlandweit wie international, wo immer er auch  samt seinem zwölfköpfigen Orchester auf der Bühne steht.

Seit 2006 wurde Tom Gaebel fünf mal mit dem German Jazz Award in Gold und Platin ausgezeichnet.

Auch im Fernsehen ist „Dr. Swing“ seit vielen Jahren ein gern und oft gesehener Gast – so etwa bei „TV Total“, „Zimmer Frei!“, oder dem „ZDF Fernsehgarten“. Anfang 2017 coacht Tom Gaebel prominente Gesangstalente in der RTL-Musikshow „It takes 2“ und macht mit Moderatorin Annett Möller gleich den 1. Platz. Er begeistert mit einem Gastauftritt bei „Xaviers Wunschkonzert“ und gewinnt mit seiner charmant-witzigen Art nicht nur die Swing-Fans für sich.

2015 feierte die Welt den 100. Geburtstag von Frank Sinatra, dem wohl größten Entertainer des 20. Jahrhunderts. Für Tom Gaebel ein würdiger Anlass zu einer musikalischen Verbeugung der besonderen Art: Zum Jubiläum präsentierte er erstmals eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers.

„Frank Sinatra hat mich musikalisch beinflusst wie niemand sonst.“, erklärt Gaebel.
„Mit 19 habe ich meine erste Sinatra-Schallplatte gekauft und war sofort verliebt in diese Stimme und diese Musik!“

Quasi nebenbei hat er sich bei Fans wie Kritikern den Ruf des „deutschen Sinatra“ erworben,  gilt sogar europaweit als bester Interpret der weltberühmten Songs von Ol’ Blue Eyes, und mit den exklusiven Sinatra-Shows geht für Gaebel und sein Orchester ein Traum in Erfüllung:

Natürlich dürfen da die großen Klassiker wie New York New York, Strangers In The Nightoder My Way nicht fehlen. Ebenso wie ein paar ganz persönliche Favoriten: „Ich möchte dem Publikum auch weniger bekannte Songperlen präsentieren, die mich als Künstler genauso sehr geprägt haben wie Sinatras unvergessene Welthits.“

Freuen Sie sich also auf einen glanzvollen Abend der  musikalischen Extraklasse in bester Las-Vegas-Tradition. Freuen Sie sich auf „Tom Gaebel singt Sinatra“.

zurück
Bischofsmühle Cyclus 66 e. V. · Dammstraße 32 · 31134 Hildesheim
mail@bischofsmuehle.de · Impressum · Kontakt · Datenschutzerklärung nach oben